Haha, geil: (nicht!)

Während (zurecht!) überall der Trend zu #SelfHosting geht, schieben wir in der Firma unser #CorporateSocialNetwork von on premise in die #cloud!

*kotz*

Sagt mal @hostsharing , bietet ihr was wie in Richtung #CorporateSocialNetwork an?

Überlegung(*): wenn der Cloud-Anbieter mir gehörte (als #Genossenschaft), fände ich es nicht mehr so schlimm...

(*)nur theoretisch, es ist nicht so dass ich bei uns was ändern könnte.... :-(

@hostsharing

Ja, das war mir fast klar! ;-)

Die Idee war, ob ihr (vielleicht perspektivisch) eine "hosted"-Lösung anbieten könnt/wollt.

Also sowas wie coyoapp.com/ , nur halt von Euch! :-)

@joa_abc Was wir anbieten, ist "gemanagte" Software im Rahmen eines Webmaster as a Service Vertrag.

Also zum Beispiel Matrix+Nextcloud+Office von uns betreut. Betreuungsumfang kann dann flexibel festgelegt werden.

hostsharing.net/service/webmas

@joa_abc Es ist aber selbstverständlich möglich, als Mitglied auch von Dritten lizensierte /gemanagte corporate social media Software bei uns zu betreiben, soweit sie in der Debian Umgebung funktioniert. Open Source natürlich sowieso /MW

Follow

@hostsharing @joa_abc Noch konkreter: Es geht grundsätzlich auch mit coyo, hab' nachgefragt.

Sign in to participate in the conversation
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.