Als sie Kartoffelbrei auf Kunst warfen, da rieft Ihr: "Geht doch da demonstrieren, wo das Klima vergiftet wird, statt ins Museum!" Aber als sie das taten, da wart Ihr empört.
tagesschau.de/inland/klimaakti

Black Friday Hypothese 

Wenn Cloud-Anbieter wie AWS die Kapazität ihrer Rechenzentren nach dem maximalen Bedarf ausrichten, und dieser am Black Friday entsteht, weil wir da noch mehr online Shoppen, dann befördern wir die Produktion von Server-Hardware, die den Rest des Jahres nicht benötigt wird. Seltene Erden, Metalle, Energie- und Wasserverbrauch, alles verzichtbar.

@Pertsch hm, nein. Dann habe ich es nicht in meiner YouTube playlist bzw history. Und es wird auch nicht in der YouTube App abgespielt. Auch wird nicht unterstützt, dass das Video dann in dem kleinen Fenster angespielt wird und man auf dem Handy dann noch anderes machen kann.

Besser die richtige url und den richtigen Player nehmen.

Wenn ihr ein #YouTube-Video ▶️ auf #Mastodon teilen wollt, dann nutzt doch ein anderes Frontend wie yewtu.be – dieses ist datenschutzfreundlich, werbe- und trackingfrei. :yayblob:

Ihr müsst nur die Domain in der URL austauschen: youtube.com/watch?v=cxjGbWVtIxyewtu.be/watch?v=cxjGbWVtIxA

Das „indirekte“ YouTube-Video wird ebenfalls als Player im Beitrag eingebettet. Das großartige Tool basiert auf #Invidious (github.com/iv-org/invidious). Neben yewtu.be gibt es noch weitere Instanzen: docs.invidious.io/instances/

#Empfehlung Beitrag von Robert Heinze:

Von Twitter zu Mastodon – Gedanken über Medienaneignungen

Kernaussage:

"Mastodon ist () insofern weiterentwickelt, als es sehr bewusst so konstruiert wurde, dass bestimmte Dynamiken von Facebook oder Twitter unterlaufen werden. In seinem dezentralen und organisch entstehenden Ethos gleicht Mastodon früheren Alternativmedien () die mehr auf Selbstermächtigung der Nutzenden zielten als auf Reichweite."

54books.de/von-twitter-zu-mast #Mastodon #Soziologie

Heute PK des BUND NRW zu #Lutzerath
Kurze Zusammenfassung:
Die neue NRW-Landesregierung hat rechtliche Spielräume. Sie muss zwar im öffentlichen Interesse die Belange der #Energiesicherheit und der Sicherheit der Menschen berücksichtigen, aber sie kann in der für Sommer 2023 erwarteten Leitentscheidung die Grundlage für eine begrenzte und bedarfsbezogene Zulassung legen.
Dabei geht es darum, wieviel Kohle noch gebraucht wird und aus welchen Bereichen von Garzweiler diese kommen soll. 1/2

My name is #Kimai and this is my #introduction:

I am a time-tracking software, based on #Symfony, #Doctrine and many other great libraries.
Being around since 2007, available for everyone under the MIT license and also as SaaS version.
My main focus is project time-tracking, invoicing billable hours, reporting... and there are dozens of plugins available, adding features like Expense and Task management, Kiosk mode, Controlling, Vacation tracking.

Check out a demo at kimai.org/demo/

Hallo!!! Liest das wer?

Wir stemmen die #Energiewende nur gemeinsam.

#Energie in #Gemeinschaft

Wer macht mit?

www.sonnenwende-harsewinkel.de

Each new generation on the web needs to learn that there’s no such thing as a permanent web identity on a commercial web service.

The only long-term solution to maintain your identity is:
1. your own domain name
2. Your own website/blog
3. Several backups

Everything else is temporary. Your accounts on myspace, facebook, medium, twitter, google plus, youtube, tiktok, mastodon will one day disappear or become useless.

You don’t have a "community" on those websites. Only ephemeral discussions.

Hey Krefelder Peeps: Der Aftermovie vom Folklorefest 2022 in Krefeld ist online. youtu.be/dbOO9sGo4CA

Talkshows, die Leuten Sendezeit einräumen, die Klimaaktivisten kriminalisieren, sind Teil des Problems. Das ist kein Journalismus, das ist übelste Propaganda auf Bildzeitungsniveau für Konzerne, die bereit sind Menschen, Ökosysteme und ganze Planeten für ihre Rendite zu vernichten.

@peter @bjoerns #Plume und #WriteFreely kenne ich beide. Das sind eher ganz klassische Blogging-Plattformen à la #Medium.

Und gerade WriteFreely geht Stand jetzt nur in eine Richtung, d.h. man kann veröffentlichen, aber man kann nichts und niemandem folgen, und Kommentare gibt's auch nicht. Gefolgtwerden geht wohl, aber selbst dafür gibt's keine Rückmeldung.

Brauche mal ein wenig #Fedipower :

Welche Fediverse Software als Alternative zu Mastodon würdet Ihr für eine Einzeluser Instanz empfehlen?

Soll halt Microblogging wie Mastodon ermöglichen. Wenn man Hashtags folgen kann wäre das sehr schön.

Am besten einfach zu installieren und zu warten.

Will hier auf der Instanz halt Platz für Neuankömmlinge machen. VPS ist vorhanden aber das ganze soll halt möglichst unkompliziert laufen.

Bitte :BoostOK:

Show older