@Datenschutzgeno @kirschwipfel @hostsharing @sweetgood @genonachrichten @hostsharing

"Wir" haben aber Verantwortung. "Wir" möchten "unsere" Genossenschaft nicht leichtfertig in die Insolvenz treiben. Jedenfalls verbinde ich (nicht nur) solche Verantwortung mit meinem Wahlamt.

Deshalb planen und agieren wir umsichtig. Bislang entwickeln wir unser Geschäft aus den Einlagen unserer Mitglieder und dem Cash Flow. Damit ergibt sich ein anderes Tempo als mit Silicon Valley Venture Capital.

@Datenschutzgeno @kirschwipfel @hostsharing @sweetgood @genonachrichten @hostsharing

Den Hofladen haben wir "Webmaster on Demand" und "Webmaster as a Service" genauso im Programm wie die enge Bindung in Richtung Lieferanten und Konsumenten.

Ich denke auch nicht, dass wir übermäßig ängstlich wären. Immerhin sind wir angefangen und haben Hostsharing aufgebaut. Wir arbeiten Tag und Nacht dafür. Und wir haben Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern und unseren Angestellten.

@Datenschutzgeno @kirschwipfel @hostsharing @sweetgood @genonachrichten @hostsharing

Also, wir machen das gern, wir können das koordinieren. Wir brauchen aber für jeden SaaS (aka. jede "essbare Sprache") eine Abteilung mit Personal und Budget.

Funding, please.

@Datenschutzgeno @kirschwipfel @hostsharing @sweetgood @genonachrichten @hostsharing

Im Kontext von SaaS kommt erschwerend dazu, dass wir deutsch, italienisch, griechisch, türkisch, indisch, japanisch und alle anderen "Sprachen" gleichzeitig anbieten sollen. In perfekter Qualität natürlich, die mit hochspezialisierten Dienstleistern mithalten kann. Also der Fünf-Sterne Afghane, der auch norwegische Spezialitäten reicht.

Kann jemand die Herausforderung nachvollziehen? (Ist da jemand?)

@Datenschutzgeno @kirschwipfel @hostsharing @sweetgood @genonachrichten @hostsharing

Ein landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft muss kein Restaurant betreiben, nur weil Kochen machen Menschen zu umständlich erscheint. Ungeachtet dessen macht sie Sinn.

Wir sind ggü. Erweiterungen des Geschäftsmodells offen, aber Landwirt und Küchenchef sind schon unterschiedliche Qualifikationen.

@Datenschutzgeno @kirschwipfel @hostsharing @sweetgood @genonachrichten @hostsharing

@hostsharing wurde vor 20 Jahren von knapp 15 Menschen gegründet, die einen akuten Bedarf hatten. Sie brauchen für ihr Business eine zuverlässige, datenschutzkonforme, transparente Hosting-Plattform.

Heute sind alle Kooperativen eingeladen, Dienste für Endnutzer auf dieser Plattform zu realisieren.

@Datenschutzgeno @kirschwipfel @hostsharing @sweetgood @genonachrichten

Es geht nicht um die Frage, ob eine WasAuchImmer-SaaS-Genossenschaft sind wäre, sondern darum, dass diejenigen, den Bedarf haben offenbar keine Lust haben sich Kooperationspartner zu suchen, geschweige denn eine Genossenschaft zu gründen.

Aber @hostsharing soll es dann richten und entweder SaaS selbst anbieten oder die Gründung eine SaaS-Genossenschaft bewirken.

@kirschwipfel @hostsharing @sweetgood @Datenschutzgeno

Ich vermute, dass der Aufwand für einen rechtlich einwandfreien Betrieb eines qualitativ hochwertigen SaaS-Angebots erheblich unterschätzt wird.

Ich spreche einerseits aus Erfahrung, da ich für ein Startup, welches sich an datenschutzkonformem SaaS auf Basis von Open Source-Techniken versucht hat, tätig war. Andererseits habe ich den Markt untersucht, um herauszufinden, in welchen Konstellationen SaaS und Open Source erfolgreich ist.

@mgw Eigentlich wissen wir: 1. Digitalisierung ist kein Selbstzweck. 2. Isolation schützt (nicht nur von ), sondern setzt wirksame Barrieren gegen die Ausbreitung von Malware und die Folgen von Angriffen. (Wenn alles in der einen einen großen Cloud ist, dann wehe uns allen, wenn die wegen eines einzelnen Fehlers (siehe ) offen steht. Streng vertrauliche Daten gehören in streng isoliertes Netze.

So ist das, wenn per Gesetz angeordnet wird von Leuten, die nichts von den Voraussetzungen verstehen - sie sollten besser bei Papier bleiben, ganz im Ernst. amp.tagesspiegel.de/berlin/gut

@z428 @Gina @hostsharing I'm currently doing some scientific research on this topic. Simple, reliable, but flexible IaaS/PaaS for SME and small to medium sized non profits. (FLOSS only.)

@michael One general problem I see here however: There seem *very little* F(L)OSS focussed Systems Engineers available out there these days that explicitely focus on robust, KISS deployments for SMEs and small non-profits. Thinking about some of the folks I know around here, I am sure In many cases I would have ended up with a similar setup. 🙂

@Gina @hostsharing

@z428 @Gina @hostsharing Of course. It's always the same challenge: find the approriate tool for your requirements. And even before: find out your requirements. (Many people think of tools instead of requirements: "we need Ceph". But they really need reliable and - but lower-ranking - flexible storage. People often think: "We need Docker." But they really need deployment automation.)

@Gina @z428 @hostsharing Complex tools such as OpenStack, Kubernetes or Ceph target at large scale deployments. Large is not <10 but rather 1000+. ;) Those tools introduce much complexity and trouble. The opposite of KISS. When running a Ceph (or whatever) cluster you probably what to run a test cluster, too. You need a dedicated testing environment to be able to try out cluster operation like upgrades, migrations,... See flyingcircus.io/postmortems/13 to get an impression of what can go wrong.

@Gina @z428 @hostsharing Do you think Ceph is an appropriate tool for such a small setup?

Mit ist es wie mit radioaktivem .
Es gibt zwei : konzentrieren oder verdünnen.

@lowlander @mgw @hostsharing
In der Lehre sollten Praxisanteile grundsätzlich herstellerunabhängig gestaltet werden. Niemand würde es akzeptieren, wenn Hauswirtschaft zur Themomix-Kunde verkommen würde. Unterricht ist keine Produktschulung.

Seit einem halben Jahr hat #Hostsharing einen neuen Mitarbeiter: den #Webmaster on Demand. Er springt ein, wenn Hostsharer nicht mehr weiterwissen und Hilfe bei ihren eigenen Webanwendungen benötigen. Wir führten mit ihm ein Interview über sein erstes halbes Jahr bei Hostsharing.

hostsharing.net/blog/2019/05/2

#hosting #genossenschaft

Show older
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.