RT @RT_Deutsch@twitter.com: Die Medien feiern sich gern als Vierte Gewalt, dabei kontrollieren sie die Macht nicht mehr, sondern verschaffen ihr vielmehr ihren geistig-moralischen Überbau. Damit haben sie faktisch die Rolle eingenommen, die früher der Geistlichkeit zufiel.
deutsch.rt.com/meinung/87378-m

🐦🔗: twitter.com/RT_Deutsch/status/

RT @PlanetJumble@twitter.com: Wir sollen doch bitte keine Spaßpolitiker wie @MartinSonneborn@twitter.com wählen, sondern "richtige". Aber wenn und 24/7/365 Adminbereitschaftsdienst für kleine Webseitenbetreiber "weil Terror" deren ernst ist, nehme ich lieber was zu lachen.

🐦🔗: twitter.com/PlanetJumble/statu

RT @MartinSonneborn@twitter.com: Frrrreeeee Assange! Meine letzte Rede im EU-Parlament. In dieser Legislaturperiode. Aaaaber: Es gibt keine 5-Prozent-Hürde, heute ist nicht alle Tage, wir komm' wieder, keine Frage! Smiley!

🐦🔗: twitter.com/MartinSonneborn/st

RT @imageschaden@twitter.com: Die Landesmedienanstalt NRW schreibt jetzt die YT-Bots an und fordert Stellungsnahmen, ob und von wem sie für ihre Stellungsnahmen gg etc bezahlt wurden.

Ein Betroffener:
youtube.com/watch?v=To2HW8sM95

Artikel dazu:
wiwo.de/unternehmen/it/nrw-med

🐦🔗: twitter.com/imageschaden/statu

RT @Greg_Palast@twitter.com: Whatever you think of personally, that does not matter. He’s a journalist. And if you don’t think he’s a real journalist, then he’s a real source. It’s one or the other — and both must be protected if freedom of the press means anything in Britain or the United States.

🐦🔗: twitter.com/Greg_Palast/status

RT @Senficon@twitter.com: Im Wahlkampf um meinen Einzug ins Europaparlament habe ich für die Vision eines europäischen Weltraumaufzugs geworben. Zu hoch hinaus geträumt, meinten damals manche. Doch pünktlich am letzten Sitzungstag meines Mandats gibt es dazu ein Update... ✨🚡✨

🐦🔗: twitter.com/Senficon/status/11

RT @Senficon@twitter.com: On Wednesday (April 17) the @Europarl_EN@twitter.com will vote on the regulation about terrorist content online. An unreasonable 1 hour time limit to act on reports may lead to automated “terror filters” – call on your MEPs to support amendments against this! juliareda.eu/2019/04/reject-te

🐦🔗: twitter.com/Senficon/status/11

RT @article19law@twitter.com: we are concerned that arrest & illegal detention of @OlaBini@twitter.com is part of crackdown against those who build digital security tools & enable internet freedom must drop charges against bit.ly/2Giu4C4 @mariapaularomo@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/article19law/statu

Der Kampf für ein freies Internet und Meinungsfreiheit geht auch danach t-online.de/digital/id_8558630 weiter. Jetzt gilt es Klagemöglichkeiten zu prüfen und bei der Europawahl richtig zu wählen.

RT @MartinSonneborn@twitter.com: Ein weiteres Kapitel aus der seit rund 100 Jahren bewährten SPD-Fortsetzungs-Sitcom „Richtige moralische Bedenken, falsche Entscheidung“.
ZwinkerSmiley!
spiegel.de/politik/ausland/rue

🐦🔗: twitter.com/MartinSonneborn/st

It drives me crazy that so many people suggest to use `sudo npm` on 'oid systems like or , it's insanely insecure! Rather configure your correctly (johnpapa.net/node-and-npm-with, thanks @John_Papa@twitter.com) or use . Same for and admin shell usage on .

RT @Regierungs4tel@twitter.com: @katarinabarley@twitter.com Nein. Wir möchten lieber wissen, wie Deutschland in Ihrer Ressortzuständigkeit am Montag in Brüssel über die abstimmt.

🐦🔗: twitter.com/Regierungs4tel/sta

RT @netzpolitik@twitter.com: Weiter Farce um Uploadfilter in der Bundesregierung im Vorfeld der Abstimmung im EU-Rat am Montag:

Die SPD will als Protokollnotiz reinschreiben, was die Union fordert, aber die Union ist dagegen.

netzpolitik.org/2019/uploadfil

🐦🔗: twitter.com/netzpolitik/status

RT @Senficon@twitter.com: Die Terrorverordnung soll im Schnelldurchlauf vor der Europawahl sogar ohne eine Debatte im Plenum durchgedrückt werden. Es ist unglaublich, dass Grundrechtseinschränkungen anscheinend nicht mal eine Diskussion wert sind!

🐦🔗: twitter.com/Senficon/status/11

Show more
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.