Ein Exploit ist ein Exploit ist ein Exploit #memesonntag - Nur durch das verpflichtende Melden aller Sicherheitslücken in Software wird IT Infrastruktur sicher, von KRITIS bis zum eigenen Gerät. - Klar könnte man Flaschen mit der Pistole aufschießen, aber die Hospitalisierungsrate ist zu hoch. Und niemand kann sicher stellen, dass die Pistole von jemand anders verwendet wird um Menschen zu gefährden. Ähnlich ist es mit Sicherheitslücken. #sendungmitdermaus #hardcoreedition

So ist es leider! Über den Mobilfunk für den Katastrophenschutz der seit Beginn des GSM Mobilfunks vor 30 Jahren standardisiert ist, aber von deutschen Behörden seit 30 Jahren ignoriert wird (Ignoriert kommt von ):
laforge.gnumonks.org/blog/2021

Dieser Artikel aus aktuellem Anlass - es gibt doch nichts, was nicht pervers genug ist, als dass es die Menschheit nicht vorantreiben würde: Quasi "rassistische" heise.de/tp/features/Entwickel

Unglaublich, das Europ. Parlament soll am 6. Juli einer automatischen anlasslosen Chatüberwachung - flächendeckend für alle EU-Bürger in Echtzeit - zustimmen. Klar verfassungs- und EU-Grundrechtswidrig. patrick-breyer.de/verdachtslos Wo bleibt der @bfdi @ulrichkelber @Freiheitsrechte @digitalcourage Die Mißbrauchsmöglichkeit zur politischen Totalkontrolle ist offensichtlich und jegliche Privatsphäre wird zerstört. Stop

Der Staatstrojaner soll überall hin dürfen, um die Nutzer auszuspionieren, die aber fast nirgends mehr hin: Digitalpolitik in Deutschland, bekloppter geht es nicht mehr! heise.de/news/Laender-wollen-F 🙈

eco.de/news/eco-politik-digita Ein schwarzer Tag für Datenschutz und IT-Sicherheit, den uns CDU/CSU und SPD beschert haben. Unglaublich. Da helfen auch die 5G in der Bonner Innenstadt wenig, @ulrichkelber @digitalcourage @Freiheitsrechte 👾 👾 👾 👾 👾

Alles nur Zufall und Inkompetenz, wenn der Bundesgesundheitsminister im großen Stil Gesundheitsdaten "digitalisiert"? norberthaering.de/die-regenten @Freiheitsrechte Naja, wahrscheinlich ist @ulrichkelber "besorgt"... 😅

Gemeinsam mit 60 anderen Organisationen haben wir einen Offenen Brief an die EU-Parlamentarier geschickt, um sie aufzufordern, der TERREG-Verordnung nicht zuzustimmen.

digitalegesellschaft.de/2021/0

Show older
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.