„Gemeinschaftlich betriebene Infrastruktur könnte ein Weg sein, das Internet wieder zu dezentralisieren und ein wenig digitale Souveränität zurückzugewinnen.“ hostsharing.net/blog/2019/11/1

DJ Kulervo boosted

@cdonat richtig, wer sich ernsthaft damit beschäftigt sollte auch die Alternativen finden. Einige wenige Grüne gibt es allerdings auf ihrer eigenen Instanz:
gruene.social/explore

Trotzdem finde ich Überlegungen den Rundfunkbeitrag in eine allgemeine Medienabgabe zu wandeln nicht falsch. Die Beschränkungen der Rundfunkanstalten im Bereich des Internet müssen jedenfalls weg.

DJ Kulervo boosted

#Unten zu sein, bedeutet für viele Menschen auch, nicht an der (digitalen) Gesellschaft teilhaben zu können, da sie keinen (funktionierenden) Computer haben. Wir möchten daher dieses Problem angehen, in dem wir gebrauchte, instandgesetzte PCs an diese Menschen kostenlos weitergeben. Und glücklicherweise gibt es sogar noch weitere Organisationen, die dies ebenfalls tun: computertruhe.de/standorte/

Schön sind Webseiten in Leichter Sprache ja nicht. menschzuerst.de/pages/startsei Gibt es andere Beispiel? Irgendwas mit „Form folgt der Funktion“ ? Schlicht, mit Fokus auf den Inhalt, trotzdem ästhetisch ansprechend.

DJ Kulervo boosted
DJ Kulervo boosted
DJ Kulervo boosted
DJ Kulervo boosted

Das aktuelle GI-Radar der Gesellschaft für Informatik: "Vertrauenswürdig und dezentral", unter anderem mit einem Beitrag über die dezentralen sozialen Netzwerke und
gi-radar.de/249-vertrauenswuer

DJ Kulervo boosted

Ich brauche einen Rechner, der in die Tasche passt, nachhaltig produziert ist und die freier Software läuft.

Und in meinem Alter macht man keine Kompromisse mehr.

DJ Kulervo boosted

Vermutlich werden in den USA die Waffen verboten, bevor die deutschen Autofahrer auf ihr Viagra verzichten.

tagesschau.de/inland/tempolimi

DJ Kulervo boosted

position: -0.45134448865056825 + -0.5534513516929549i
pixel width: 1.0336225163443958e-05

DJ Kulervo boosted

:tux: Erste Vorschau auf Linux-Kernel 5.4

📌 Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 5.4-rc1 als erste Testversion für Linux 5.4 freigegeben. Die neue Version bringt exFAT, virtiofs, einen neuen Entropie-Generator, ein neues »Kernel-Lockdown«-Sicherheitsmodul und viele weitere Optimierungen und Verbesserungen.

#Linux #Kernel #Kernel54 #LinusTorvalds #exFAT #virtiofs #Entropie #Lockdown

pro-linux.de/news/1/27482/erst

Es muss natürlich heißen:

Es wird Zeit für eine radikale Veränderung. Damit meine ich: Bisher habe ich mich auf die Navigator-APP der Bahn verlassen. Aber da sie am iPad nicht mehr unterstützt wird, kann ich gleich Nägel mit Köppen machen und nach einem Gerät suchen, das freie Software kann, nachhaltig produziert ist.

Jetzt muss ich mir ein iPhone kaufen? bäääh. Es wird anzeigt für eine radikale Verbesserung. Welche freien Möglichkeiten gibt es, die Angebote der Bahn zu nutzen? Meines Wissens experimeniert man bei der Bahn mit offenen Daten.

DJ Kulervo boosted

Da,willst du als Familie der Umwelt zu liebe mit dem Zug in den Zoo fahren aber dann muss man dafür einen Kredit aufnehmen. Für das Geld was die Bahn will, fahre ich mit dem Auto bis nach Amsterdam. Und das nur für 70 km.
SO GEHT DAS NICHT! Liebe Bahn, so nicht.

DJ Kulervo boosted
Show more
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.