Show newer

Auch im Jahr 2 der Pandemie tut der kapitalismushörige Staat 0-komma-nichts, um Arbeitskräfte zu schützen.

Wir brauchen staatsanwaltliche Ermittlungsverfahren auf allen Ebenen der Politik.

taz.de/Erster-grosser-Ausbruch

Politiker, die das Verfassungsgericht beim Klimaschutz zum Jagen tragen muss, sind eine Last, der wir uns endlich entledigen sollten.

Dieser Trulla erwartet dies, jene Trulla jenes – Politiker erscheinen immer mehr wie diese Typen in der Glotze, die als Adelsspezialisten über die nächste Peinlichkeit der Royals mutmaßen.

Warum fragen Journalisten nicht gleich die Royals? (Ok, sie müssten da wohl erst einmal investigativ die Geldgeber ermitteln.)

tagesschau.de/inland/corona-ge

Westliche Medien, die den Tag der Pressefreiheit feiern, ohne dass der Namen fällt, kann man wohl guten Gewissens als Journaille bezeichnen.

Die Deutsche Bank macht übrigens wieder Gewinne. Auf Kosten der Welt und künftiger Generationen.

tagesschau.de/ausland/afrika-g

Genau so stelle ich mir die nachhaltige Digitalpolitik unserer Politiker vor. Die Farbe der Partei ist da völlig egal.

digitalcourage.de/blog/2021/sc

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof - „Mietwucher“ – Gericht kassiert Gebührenordnung für Flüchtlingsheime 355,14 Euro fordert Bayern von Flüchtlingen für ein Einzelzimmer. Der Verwaltungsgerichtshof hat jetzt die Gebührenordnung kassiert. Begründung: Mietwucher. Der Flüchtlingsrat fordert Rückerstattung von zu Unrecht kassierten Gebühren. migazin.de/2021/05/03/bayerisc #Flüchtlingspolitik #JoachimHerrmann #Flüchtlingsrat

So die Corona Warn App aus dem kann jetzt auch Checkins.

Liebe Bundesländer werft dem schlechten Geld nicht auch noch unsere guten Daten hinterher und schickt die Luca App nach /dev/null.

Und dann geht in den Keller und schämt euch.

Freie Software unterscheidet sich von Open Source Software auch dadurch IMHO, dass sie nicht ge- und verkauft werden kann.

linuxnews.de/2021/05/audacity-

Aus #Berlin hörte ich so Sachen wie "Vereinzelte Menschen wurden gezielt herausgepickt, wenn sie keine Maske trugen."
Das geht halt nur, wenn auch nur vereinzelt jemand ohne Maske auf der Demo ist. Wenn alle keine Maske tragen geht das halt nicht. Insofern gelten die Auflagen nur dort, wo sich ein Teil der Menschen dran hält. Absurd!

RT @HoernchenCecile: #coronazis durften scheinbar demonstrieren. Obwohl #Leerdenken Versammlungen mit Menschen ohne Maske und Abstand(...)

twitter.com/marcschultzhh/stat

4 Mauersegler in Solingen gesichtet. Der Sommer ist da. 🙂

Show older
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.