Show more

Die Sympathisanten im Fernsehen wollen das Nazi-Feuer wieder so richtig anblasen und senden Sondersendungen über ihre geliebten Wutbürger.

Einfach Scheiße, ARD.

Die handlungsunfähige Bundesregierung schiebt die Verantwortung für das Scheitern der Energiewende auf die Länder ab.

Laschet und andere Klimakiller wird es freuen, sie können den Ausbau der Windenergie durchs Nichtstun weiter behindern.

taz.de/Kompromiss-im-Streit-um

RT @SLunnon1
Trafalgar Square right now, there will be no vaccine for the #climatecrisis we need to Act Now and heads up - we are failing and face losing all we cherish and love @XRebellionUK

Ich fordere Lockdown für Laschet. Schickt den mal sechs Wochen in Quarantäne, dann wird es vielleicht besser in NRW.

Offensichtlich gibt es unterm Strich ziemlich wenige Corona-Leugner*innen. Ähnliche wie Rassist*innen im Sommer 2015 und die ...gida-Anhänger*innen.

Jedesmal stürzten sich Medien mit begeistertem Grusel darauf und trugen dazu bei, dass die Zahlen wuchsen.

Lasst es doch bitte.

#covid 

Da schwätzen dämliche Journalisten (Pleonasmus!) daher, dass die Reproduktionszahl nicht allein entscheidend sei. Seid doch froh, wenn sich eure Regierungen überhaupt einmal an einer anderen Zahl orientieren als an der Wachstumsrate der Wirtschaft oder der Höhe der Parteispende.

Covidioten, Pegida – zeitgemäße Etiketten für Nazis.

Es war einmal ein Land, darin lebten 99 % ziemlich vernünftige Menschen, für die sich aber genau deshalb absolut niemand interessierte. Das eine % Idioten erzählte jedem der es nicht hören wollte, seltsame total sinnfreie Geschichten. Aber weil man sich über diese Geschichten so wunderbar aufregen konnte, sprachen plötzlich alle über diese Geschichtenerzähler und schon bald, dachte alle in dem Land, die ganze Bevölkerung wäre verückt.

Werbemythen: Es gibt keine glücklichen Kühe auf schönen Weiden in der Fleischindustrie. Auch keine fröhlichen Hühner. Nichtmal glückliche Menschen. Nur Härte, Brutalität, maximale Ausbeutung und ein Marketing, welches das Elend in schönes Werbeglanzpapier einpackt.

Videokonferenzen mit WLAN? Versucht es erst gar nicht.

Unser Teamtreffen findet leider nicht im schönen Unperfekthaus in Essen statt, sondern im GroßenBlauenKnopf.

Eat your own dogfood.

#BigBlueButton

USA 

Dass dieser Mob aus asozialen Psychopathen und durchgeknallten Rassisten auf ein zivilisiertes Land schlecht zu sprechen ist, wundert mich nicht.

Dieses Land bereitet abseits von Blues & Soul, in denen sich der Schmerz über diese Abgründe spiegelt, bloß noch Würgereize. 🤮

heise.de/tp/features/Corona-Sa

Show more
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.