Show more

RT @Sumpfdotterblu2 1728 Mittlerweile gibt es Flutlicht, wir harren weiter aus. Bis 2038 ist es ja leider noch ne Weile hin. Kohleausstieg jetzt! #KohlebaggerStoppen #Kokolores t.co/bToEKHBcs5

[#bot]

Unter den Öl importierenden Ländern ist ja ein richtiger Wettlauf entstanden, wer den Putschisten in Venezuela am schnellsten anerkennt.

Widerlich.

heise.de/tp/features/Spanien-p

Berater und Politiker verstehen sich prächtig. Beide kennen ehrliche Arbeit nur vom Hörensagen. der-postillon.com/2019/02/sonn

Samstag Morgen Unperfekthaus. Sprintabschluss :hs: Hostsharing. Gleich gibt es Brunch.

Wurden die Unterzeichner des offenen "Lungenärzte"-Briefes getäuscht?

heise.de/tp/features/Anmerkung

Diese Meldung hätte ich mir am Tag der Veröffentlichung von den selbsternannten Qualitätsmedien gewünscht.

Der Klimakiller RWE macht weiter, als hätte es die Kohlekommission nie gegeben.

taz.de/Trotz-Kohlekompromiss/!

Venezuela hat Öl und Maduro will es nicht den Amis geben. Das ist der ganze Plot.

Das ganze Elend des Lokaljournalismus in einem Artikel.

Unser Kirchturm in Wald wird 1000. Titelbild: So eine Schlagerröhre aus Köln. Wer kommt zu Wort? Bürgermeister, Sparkassen-Chef, Werbering-Leiter und – immerhin – ein Schulleiter.

Jean Paul hätte seine Freunde daran.

rp-online.de/nrw/staedte/solin

"Datenschutz ist kein Hemmschuh für Innovationen." stellte Kelber klar. "Er fördert diese sogar, wenn die Nutzer Vertrauen in die Sicherheit neuer Technologien haben. Wenn Wirtschaft und Politik dies im Blick haben, könnten datenschutzfreundliche Produkte und Dienstleistungen aus Deutschland zu einem weltweiten Benchmark werden."

Danke für die klaren Worte @ulrichkelber

bfdi.bund.de/DE/Home/Kurzmeldu

Und ich frage mich auch, ob diese "Lungenärzte" durch die Irreführung der Öffentlichkeit nicht gegen den Hippokratischen Eid verstoßen haben und ihre Approbation verlieren sollten.

Um sich einmal klarzumachen, wie eng die Redaktionen mit den Klimakillern zusammenarbeiten, muss man sich nur fragen, wann die gesamte deutsche Presse zuletzt über einen offenen Brief oder eine Unterschriftensammlung von Datenschützern, Tier-, Umwelt- oder Klimaschützern berichtet hat.

Die Warnung von richtigen Wissenschaftlern, dass wir nur noch 5 Jahre Zeit haben, ist nach einem Tag wieder sang und klanglos verschwunden.

Der Journalismus ist Teil des Problems.

Verstehe nicht, wie man bei diesem Urteil nicht an Öffnung von #PandorasBox denken kann.

Effektiv hat #BVerfG es legitimiert, Anbieter zu verpflichten, Überwachungstools in ihre Dienste zu integrieren.

Wie lange, bis auf dieser Basis, zB die Einführung von Backdoors angeordnet wird etwa ggb. Anbietern von E2E-Chats?

spiegel.de/netzwelt/netzpoliti

Die kriminellen Unternehmen und ihre willfährigen Zuträger in den Medien haben jedenfalls erreicht, was sie wollten. Unsicherheit säen.

Der Journalismus ist Teil des Problems.

tagesschau.de/inland/luftschad

Show more
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.