Wenn der Widerstand ein kleines bisschen nachlässt, roden sie den Wald. Erst wenn RWE und diese Regierung weg sind, ist der Wald gerettet.

Die Erde brennt uns unterm Arsch weg, wir schlagen uns mit präsidialen Idioten, Flacherdlern und wählbaren Nazis rum, und die wichtigste Meldung ist die, dass zwei arme reiche Kinder keine Royals mehr sein wollen? In einer Idealen Welt wäre dies eine Randnotiz im Gesellschaftsteil, keine die Frontseiten beherrschende Eilmeldung.

Die Diktatur, die Journalisten einsperrt und langsam zu Tode foltert, ist Ende Januar endlich raus der EU. Ein Lichtblick. Jetzt muss die europäische Zivilisation bloß noch Edward Snowden Asyl anbieten.

Heute mal wieder @hostsharing Meeting im Unperfekthaus in Essen. Es geht um unser Jubiläumsjahr.

Einige meinen ja, Europa sollte seine Datenschutzregeln lockern, um die Digitalwirtschaft zu stärken. Ich dagegen bin der Meinung, dass wir unsere Regeln noch viel stärker durchsetzen müssen. Was hier stattfindet, ist unglaublich: “Intimsphäre verkauft” sueddeutsche.de/medien/dating-

Leipzigs Polizeipräsident muss wegen Pressemitteilung zur Silvesternacht in Connewitz vor Gericht. Er hatte einen Kritiker in seiner Pressemitteilung namentlich angegriffen. Dieser klagt nun auf Richtigstellung vor dem zuständigen Verwaltungsgericht.

vice.com/de/article/4agwqg/lei #copwatch

BIldung einer "kriminellen" Vereinigung ist vermutlich weniger strafbewehrt als Bildung einer "terroristischen" Vereinigung.

mdr.de/sachsen/dresden/haftstr

Das Schlimme ist, dass die Netzgemeinde über jedes Stöckchen der Regierung springt, statt die Regierung springen zu lassen.

Jetzt kommt die mit dem erwartbaren Mist um die Ecke und am Ende ist man dann froh, wenn man 50% davon verhindert hat.

Dabei wäre die Situation, selbst wenn man 100% verhinderte, untragbar.

Es gelingt dem Kapitalismus gerade sehr gut, das aktuelle Elend durch die Drohung mit einem noch viel größeren als wünschenswert zu verklären.

golem.de/news/leistungsschutzr

"Zwei Monate nach dem Staatsstreich in Bolivien wird es offensichtlich, dass dieser minutiös geplant war und alle Eigenschaften des irregulären oder hybriden Krieges nach US-Zuschnitt in sich vereint."

Twitter ist kein soziales Medium mehr, sondern eine Waffe der Amerikaner im Kampf gegen die Freiheit. Wer Twitter nutzt, macht sich mitschuldig.

nachdenkseiten.de/?p=57704

Der größte Klimakiller der Welt will sich grün machen, um die Ausbeutung von Mensch und Natur weitertreiben zu können.

tagesschau.de/ausland/blackroc

Solange man das Marktversagen an die Tiere, die Umwelt und die Junkfresser weitergeben konnte, war alles gut. Jetzt geht es nicht mehr, aber an den Markt traut sich keiner wirklich ran.

Alternative Experimente wie solidarische Landwirtschaft brauchen dringend mehr Sichtbarkeit. Wir wissen nämlich nicht wirklich, ob und wie sie skalieren. Das erfahren wir nur, wenn sie durch mehr Aufmerksamkeit skalieren müssen.

tagesschau.de/inland/landwirts

Adorno wird momentan wohl hauptsächlich wegen seines Vortrags "Aspekte des neuen Rechtsradikalismus" als brandaktuell empfunden. Die Aktualisierung durch Lektüre findet jedoch vor allem im Leser statt. Und vielleicht ist es auch nur der Wunsch, die Philosophie möge wieder die Intensität und Dringlichkeit seiner Minima Moralia oder seiner Negativen Dialektik haben.

Wir beraten Gründer und Startups in IT-Fragen und bieten ihnen eine zuverlässige Betriebsplattform für ihre Webanwendungen.

hostsharing.net/hosting/startu

#hosting

Oh, der Bundestag hat heute ja auch über Morddrohungen gegen Mandatsträger diskutiert. Die Einschläge kommen wohl näher und die Nazis ermorden nicht nur wie seit vielen Jahrzehnten Asylbewerber und Ausländer, sondern auch Mandatsträger. Dann viel Spaß bei der Suche nach antifaschistischen Polizisten für den Personenschutz.

Show more
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.