»Der enthemmte Maaßen zeigt, wie gefährlich der Verfassungsschutz ist – netzpolitik.org «

netzpolitik.org/2019/der-enthe

»Hans-Georg Maaßen entwickelt sich mit rechten Provokationen zum Twitter-Troll.

Das Problem: Wenn so jemand über Jahre Chef eines Geheimdienstes sein konnte, dann ist der „Verfassungsschutz“ noch gefährlicher für die Demokratie als wir immer dachten.

Ein Kommentar.«

Man sollte nicht vorschnell über die Typen urteilen, die eine Trump-Rede anhören. Einige sind bloß Jubel-Chinesen, die zum Zuhören abkommandiert wurden.

Totalitarismus funktioniert super im Kapitalismus.

spiegel.de/politik/ausland/don

In dem erbärmlichen Rest, der früher einmal der internationale Frühschoppen war, diskutieren sie über die Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West.

Wie soll das gehen? Nazis aus dem Osten in den Westen umsiedeln, damit die AfD in Ost und West gleich viele Stimmen holt?

@gallatin Das dachte ich auch. Wie kommen Soldaten unauffällig zu ihren Einsätzen im Inneren? Mit der Bahn! Die Verspätung holen sie dann durch gekonnten Laufschritt wieder auf.

Wollen die neue Soldaten im Knast bei den Schwarzfahrern rekrutieren?

Die Typen, die am Hindukusch herumlungern, dürfen kostenlos mit der Bahn fahren.

Menschen, die andere Menschen pflegen, und jeder andere, der einer sinnvollen Beschäftigung nachgeht, muss weiterhin zahlen.

Das ist die Wertschätzung für gesellschaftlich wichtige Arbeit, die wir brauchen. 🤮

tagesschau.de/inland/bahn-bund

Die Journaille hypt X.
Die Journaille hypt X jeden Tag.
Die Journaille fragt, ob X nicht bloß ein Hype ist.
Die Journaille findet ein Haar in X.
Die Journaille schreibt X in Grund und Boden.

Wenn den Klimakillern nichts mehr einfällt, gibt es immer noch das Argumentum ad hominem.

Journalismus ist Teil des Problems

n-tv.de/politik/politik_person

Washington state rep Matt Shea secretly backed and organized terror-training camps to create child soldiers to fight in a race war
boingboing.net/2019/08/17/dome

Seine Regierung und seine Partei blockieren seit Jahrzehnten jeden Fortschritt und das Massmännchen stellt sich da hin. 🤮

tagesschau.de/ausland/maas-ark

Die TAZ legt nach. Dieses Mistmedium gehört zur Blödzeitung in den Mülleimer.

taz.de/Gretas-Segeltoern/!5615

blog.fefe.de/?ts=a3a921bf: Sehr gruselige Geschichte über Oberlin College, eines der bekanntesten Liberal Arts Colleges in den USA, und wie ein freidrehender Mob aus Studenten und vor allem Teilen der Verwaltung dort versucht hat, eine traditionelle örtliche Bäckerei kaputtzumachen. Anlass war, dass der Eigentümer einen fliehenden Ladendieb verfolgt hat und daraufhin von ihm und seinen beiden Kumpels verkloppt worde. Der Ladendieb war schwarz. Das reichte für einen Haufen Bullshit-Vorw...

Wer kann sich noch an die alten Röhren-Fernseher aus den 60ern erinnern? Die brauchten so eine Minute, bis das Bild kam. Mein aktueller Fernseher braucht 10 Minuten, bis er aufhört, alle Menüs selbstständig durchzuspielen. Und da er sich dabei mehrmals von selbst ausschalten, muss man ihn auch immer wieder einschalten. 😡

Show more
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.