Pinned post

Die zweite Auflage meine Buches über ist erschienen.

"Sphinx ist ein leistungsfähiges Werkzeug für die Dokumentation von Software. Ursprünglich geschrieben, um die Programmiersprache zu dokumentieren, entwickelte sich Sphinx in der Python-Community schnell zum Standard. "

amazon.de/dp/1793008779

Pinned post

»Jeder Mensch ist ein Künstler«, dieser Satz von Joseph Beuys wurde oft und gerne missverstanden. Dass jeder Mensch ein genialer Maler oder Bildhauer sei, hat Beuys nie behauptet.

Nach seinem erweiterten Kunstbegriff ist jeder Mensch ein Künstler, weil er an der Gestaltung der Gesellschaft mitwirkt. Bei der Sozialen Plastik geht es um die gemeinsame und kreative Gestaltung unserer Welt.

literatur.hasecke.com/post/soz

Pinned post

Dr. Dagmar Lorenz in der MorgenWelt: »Ulrich Hasecke strukturiert sehr genau, schlingt die unterschiedlichen Erzählebenen von Erlebtem, Geträumtem, Erinnertem und Assoziiertem wie bei einer orientalischen Teppichknüpferei kunstvoll ineinander.«
literatur.hasecke.com/post/die

Die Belange von Arbeitern und Angestellten sind bei einer SPD-Politikerin bestimmt gut aufgehoben.

NICHT!

tagesschau.de/wirtschaft/fahim

Ich frage mich, ob die Betreiber sich mal überlegen, wie sich jemand fühlt, der im Internet etwas recherchieren muss und drei Dutzend Websites mit Cookie-Consent-Popups durchgeht. Wie viel müssen die mit den Daten harmloser Surfer verdienen! Denn Kunden kriegen die wohl nie. Oder sind die Leute schon so weichgekloppt, dass sie bei jemanden kaufen, der ihnen Consent-Banner unter die Nase reibt?

Show thread

Ich lese viele Websites nur noch via TTRSS, da mir dort das Cookie-Consent-Popup erspart bleibt.

Deutlicher als durch einen Consent-Banner kann man seine Verachtung des Besuchers kaum formulieren. Selbst ein entblößtes Hinterteil wirkt freundlicher.

Wenn Schulklassen mal den Hut rumgehen lassen würden, um eine ordentliche Parteispende zusammenzubekommen, würden sich Politiker auch ganz sicher für sie interessieren.

Die Journaille bleibt staatstragend bei dem Begriff "Priorisierung" statt wahrheitsgemäß von Rationierung zu sprechen.

tagesschau.de/inland/pcr-prior

Die Schüler waren den Landes-Trullas ohnehin immer egal.

Wenn die Schulpolitik nicht dazu dient, profilierungssüchtigen Trullas, die man aus dem Weg schaffen möchte, ein Spielfeld für Experimente anzubieten, dann ist Schule ohnehin bloß ein Hemmschuh.

rbb24.de/politik/thema/corona/

Wer glaubt, dass unsere Trullas nur bei Corona versagen, der muss besonders coole Pillen einwerfen.

migazin.de/2022/01/26/seht-ihr

Ich lege mich fest. Es wird ein unverbindliches Impf-Beratungsgespräch unter Covidioten werden. Man muss mit diesen asozialen Arschlöchern ja reden.

Der wirkliche Skandal ist, dass ein Unternehmen wie Tönnies überhaupt noch klagen kann. Die sollten längst geschlossen sein.

Die eigentliche Nachricht haben die Praktikanten von der Tagesschau gar nicht verstanden. Dass der leistungsstärkste Supercomputer nicht in einem Forschungsinstitut steht, sondern bei einem toxischen Unternehmen. Kapitalismus ist bei der Tagesschau wohl nicht hinterfragbar.
Facebook-Konzern will leistungsstärksten Supercomputer bauen
tagesschau.de/wirtschaft/techn

Liebes Fediverse,

so etwas wie die Kybun Matte müsste man doch auch recht einfach sellbst machen können. Hat jemand eine Idee?

kybun.de/produkte-verkauf/kybu

Show older
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

hostsharing.coop ist die Mastodon-Instanz für Mitglieder der Hostsharing eG. Sie wird seit 2018 von der Hosting-Genossenschaft betrieben.