Coole Aktion, !
Ich frage mich, ob nicht viel mehr Menschen bereit wären, die wirtschaftlichen Folgen eines Gasboykotts mitzutragen, als die Regierung vermutet...

Das wäre eine Kaffeemaschine, die man zur Reparatur leicht öffnen könnte. Hätte DeLonghi den Imbuskopf der Schrauben nicht mit einem Mittelpin gesichert. So ist es dann leider Müll ... Ärgerlich!

Das Problem mit Ampeln ist, dass sie so lange rot oder gelb sind und viel zu selten grün.

RT @IMVErlangen@twitter.com

Gut beobachtet & eine Lektion in Freund-Feind-Denken: Macron bietet #Ovsyannikova (zu recht) Asyl an u. vergisst es doch glatt bei Julian #Assange. Doppelmaß hat noch nie zur Glaubwürdigkeit beigetragen. #freeAssange @EmmanuelMacron@twitter.com double standards ne mènent pas à la credibilité twitter.com/sauvonsassange/sta

🐦🔗: twitter.com/IMVErlangen/status

Einige sagen: „Wenn die Ukraine kapituliert, wär Frieden…“ Frieden? Aktivisten & Politiker werden verhaftet, verprügelt oder schlimmeres. Wer die Besatzer kritisiert, riskiert im Arbeitslager zu sterben. Ein autoritäres Regime wird den Krieg mit anderen Mitteln weiterführen.

Wenn Putin so krank ist, wie es scheint, wäre der Angriff auf das AKW ein zynischer aber logischer nächster Schritt und nur eine Frage der richtigen Windrichtung.

Die Ukraine verseucht und unbewohnbar, eine perfekte Pufferzone, die nicht besetzt werden muss.

Europa mit der Aufnahme, Entseuchung und Integration der Menschen auf Jahre beschäftigt...

Vor diesem Szenario, der Geiselnahme von AKWs im Kriegsfall wurde ja von der Anti-AKW-Bewegung immer wieder gewarnt...

Weiss jemand eine Adresse im Raum HH wo man gefluchteten Ukrainern eine Wohnung anbieten kann?

From birdsite 

RT @ennolenze@twitter.com

Zur Erinnerung: Die #Ukraine war die drittgrößte Atommacht der Welt. Sie haben freiwillig auf ihre Bomben verzichtet, weil USA, UK und Russland für ihre Sicherheit im Kriegsfall gebürgt haben. de.m.wikipedia.org/wiki/Budape

🐦🔗: twitter.com/ennolenze/status/1

From birdsite 

RT @Afelia@twitter.com

Europa hatte Sanktionen für den Fall des Einmarschs vorbereitet, ist aber ob der Anerkennung der Separatistengebiete nun ganz verwirrt. Der offensichtliche Schluss für Putin muss sein, dass er die Gebiete vor seinen Panzern stetig als unabhängig anerkennt, bis er in Kiew ist.

🐦🔗: twitter.com/Afelia/status/1495

From birdsite 

RT @DIW_Berlin@twitter.com

"Wir sind zu abhängig von russischem Gas und waren zu langsam beim Ausbau der erneuerbaren Energien," @CKemfert@twitter.com in der Diskussion bei @phoenix_de@twitter.com:
phoenix.de/sendungen/gespraech
#RusslandKrise #Erneuerbare #Ukraine

🐦🔗: twitter.com/DIW_Berlin/status/

Heim ins Reich, hieß sowas beim GröFaZ.
Ich muss an Nenas 99 Luftballons denken:
"99 Kriegsminister streichelten Benzinkanister..."
When will they ever learn?

Ich bin genervt von Nextcloud Notizen. Immer wieder werden geteilte Dokument von einem geändert und dann durch Aktualisierung von jemand anders überschrieben.
Nach jeder Änderung immer gleich speichern ist keine Lösung.
Wo finde ich eine gleichzeitige konflikfreie Nutzung wie bei GoogleDocs?

RT @pressbengel@twitter.com

@MP_Leseranwalt@twitter.com @IMVErlangen@twitter.com @NilsMelzer@twitter.com @SZ@twitter.com Die Asymmetrie zwischen einem einflussreichen, bundesweit vertriebenen Blatt und einer Einzelperson m. begrenztem Einfluss, ist wohl Voraussetzung für solche Schmierkampagnen.

Ein offener Austausch im Blatt hätte die Verantwortlichen fast couragagiert aussehen lassen. Schade!

🐦🔗: twitter.com/pressbengel/status

Wie funktioniert das Auslesen der Begegnungsdaten bei der F-Droid-Version der ? Ich hatte verstanden, dass man hier den genauen Zeitpunkt und die Dauer der Risikobegegnungen auslesen kann.

Danke für Eure Hilfe
Ferdinand

ICE nach Nürnberg und die Platznachbarin lässt die einfache OP-Maske lässig unter der Nase hängen. Ich bin es sooo satt. Drastische Sanktionen jetzt!

Show older
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

hostsharing.coop ist die Mastodon-Instanz für Mitglieder der Hostsharing eG. Sie wird seit 2018 von der Hosting-Genossenschaft betrieben.