Show more

"Unter der Dusche male ich mir gerne aus, wie ein zukünftiger Archeologe Apache Kafka findet. Der grübelt dann ein paar Monate mit seinen Kollegen herum, und dann kommen sie zum Schluss: Das war für rituelle Handlungen und hatte religiöse Konnotationen. Denn brauchen tut man sowas nicht."

blog.fefe.de/?ts=9ea329be

Was wird wohl ein Gesetz für "mehr Transparenz" bringen, welches von einer Regierung beschlossen wurde, die stets und unermüdlich gegen jegliche solche Tendenz agiert?

Klar hatte ich eigentlich nichts erwartet, aber selbst da wurde ich noch enttäuscht:

blog.fefe.de/?ts=9ea35f24

Let's keep the #GNOME40 celebration going with a brand new release video!
youtu.be/vK-SwsWnEmo

Der Versuch eines Brandmeisters vielleicht doch mal zu löschen, bevor die Flammen aus dem Fenster lodern, wird empört vereitelt und er muss sich dafür sogar öffentlich entschuldigen.

Die wenigen vorhandenen Brandschutzanzüge vergeben wir nach einer strikten Reihenfolge an die ältesten Bewohner, aber der Grossteil der Bewohner steht diesen Anzügen sowieso kritisch gegenüber und verkündet, sie nicht anziehen zu wollen.

Sowas kann man sich fast nicht ausdenken....

3/3

Aktuell bekämpfen wir also den Brand im Wohnhaus nicht, so lange wir alle Brandopfer noch ins Krankenhaus fahren können. Ob sie dort sterben hat keinen nenneswerten Einfluss auf die Brandbekämpfung.

Erst wenn die Krankenhäuser voll sind, versucht die Feuerwehr aktives Löschen. Sobald keine lodernden Flammen von aussen mehr zu sehen sind, wird abgebrochen. Es wird erst wieder gelöscht, wenn die Flammen sich wieder unweigerlich ausgebreitet haben.

2/n

Deutschland einig bräsig Stammtischland und seine Regierung tun wirklich alles, damit Corona bleibt, wächst und gedeiht: Alles was treibt ist offen, Lachnummer-Lockdowns, Testentzug, Impfverzögerung, Wissenschaft ignorieren, Massen-Virenparties auf Malle und unter Schwurblerfahnen, MPK-Kindergarten, die Schulversager von der KMK, und wenn alles nicht hilft, haben wir ja noch Scheuer und Spahn und endlose Reserven an Euphemismen wie Notbremse, Impfkonzept, Teststrategie...

RT @GretaThunberg@twitter.com

Isn't it funny that the same people who are calling us naive for believing change is possible are the ones who believe fossil fuel companies, big polluters and oil producing nations will ”fix” the climate- and ecological crisis with their vague, distant ”net zero” commitments...?

🐦🔗: twitter.com/GretaThunberg/stat

70 Millionen Impfdosen bis Sommer. D.h. wir kommen nicht über 50 % geimpft in der Bevölkerung. Man sollte sich also jetzt schon Gedanken über den Herbst machen und Gegenmaßnahmen planen, dann sind wir nicht so überrascht und müssen nicht sagen „oh das geht spontan so nicht“

But I should add that I am happy to be able to read the specs at all so freely. Having "grown up" on RFCs I had to learn that this is definitely not the norm.

Just try to look at , or any of the standards. The latter are still sold by IEEE even today.

Show thread

I _think_ the RR-interval is a little endian UINT16 denoting the distance between successive R measurements in milliseconds, but I can't find this simple information in the spec.

It is also completly unclear to me what the "Heart Rate Control Point" actually is or how to use it...

This all seems like the result of a big committee, reminding me of the old programming joke:

"error compiling committee.c: too many arguments to function"

Does anyone know a better ressource to learn this?

2/2

Show thread

Why are the specifications so intentionally hard to read? It was not that hard to stream my heart rate monitor data.

Opening the BLE spec for the heart rate service [1] I was expecting an easy diagram that would allow me to decode these messages quickly, but no, no diagram in sight. No mention if bit 0 is LSB or MSB. Many minutes later I still miss any description of the format or the meaning of the RR-interval that is being sent most of the time.

1/2

[1] bluetooth.com/specifications/s

Schafft die MPK endlich ab. Wir brauchen einen nationalen Krisenstab mit weitreichenden Kompetenzen bis hinunter auf die Kommunalebene. Zeitlich befristet mit mindestens zum 30.8. 2021 und ohne Trullas wie Streek als Berater.

Wer jetzt schrill aufschreit: Aber die Demokratie! der hat auch nach 75000 Toten nicht begriffen, um was es hier geht. Das inkompetente Chaos, was ihr Demokratie nennt, hat 75000 Menschen das Leben gekostet. Und es werden noch einmal 75000, wenn wir so weitermachen.

Als Christian Lindner sich frisch frisiert anschickte unter Verweis auf die ausreichende Bettenreserve die Quarantänemaßnahmen von Bund und Ländern zu geißeln zuckte im Sicherungskasten seines Unterbewusstsein ein kleines Warnlämpchen irgendetwas wichtiges vergessen zu haben.

Früher gab es mal ein . Heute ist es ein Service die Inhalte direkt zu digitalisieren und über die Hochsicherheitstechnologie E-Mail auch anderen Interessierten zur Verfügung zu stellen.

Den fehlenden Aufschrei kann ich mir nur durch die Gewöhnung an den Überwachungskapitalismus erklären, aber fassungslos macht es mich trotzdem.

heise.de/news/GMX-und-Web-de-l

sudo rm -rf /System/Applications/News.app

rm: /System/Applications/News.app: Operation not permitted

If sudo <command> results in an “Operation not permitted” error, it’s not your computer.

#Apple #monopoly #ItsNotYourComputer

PS. Dear fediverse, no need to suggest alternatives, my daily driver is a StarLabs LabTop running @elementary and I dev cross-platform/web apps that I need to test on macOS and Windows also. Thank you.

Haben Sie den Eindruck, dass die Wissenschaft in der Politik noch gehört wird?

Nein.

Michael Meyer-Hermann vom @Helmholtz_HZI@twitter.com in den #tagesthemen über die Verhandlungen von Bund & Ländern. #MPK

Ich bräuchte mal eine Followerpower. Eine Freundin sucht Leute die bei ihrer anonymen Umfrage zum Thema Homeoffice mitmachen.

unipark.de/uc/HO_Psychologie/

Boosts very welcome

Show more
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.