Vielleicht als Einstieg hier zwei Folgen zu aktuellen Themen, die gute Einordnungen bieten.

"How close is nuclear fusion power?"

youtube.com/watch?v=LJ4W1g-6Ji

"Why the Hype Around Hypersonics?"

youtube.com/watch?v=fTEhG8zzft

Ich finde es beeindruckend, welche Tiefe an Informationen in so einem "leichten" Format transportiert werden kann.

Wäre toll, wenn die Inhalte noch eine größere Reichweite gewinnen würden!

Show thread

👉 Link-Tip:

Schon seit einiger Zeit bin ich Fan von Sabine Hossenfelder geworden. Das Vlog der theoretischen Physikerin ist für mich eine der besten frei zugänglichen Informationsquellen über aktuelle wissenschaftliche Themen geworden. Unter anderem habe ich damit mehr über den aktuellen Zustand der theoretischen Physik gelernt als aus einem Jahrzehnt Spektrum der Wissenschaft...

youtube.com/c/SabineHossenfeld

1/2

Der noch von der alten Regierung angeregte Freedom-Day wurde von Corona furchterregend mit dem Überschreiten der 100.000 Tote-Marke begangen. Die neue Regierung will sich erstmal 10 Tage Zeit nehmen um sich einen Überblick zu verschaffen, bevor sie ggf. drastischere Maßnahmen berät.

"Dies korreliere mit der Angriffshäufigkeit, beschreiben die Unit 42-Forscher in ihrem Artikel zu diesem Test. Der Durchschnittswert verschleiert die reale Gefahr – schließlich wurden dem Bericht zufolge die ersten Systeme bereits nach Minuten gefunden und kompromittiert."

2/2

Show thread

Für alle, die einen Rechner direkt am Internet betreiben, hier mal ein aktueller Datenpunkt:

"Bis zum ersten erfolgreichen Angriff auf SSH vergingen im S[chnit]t rund 3 Stunden, auf PostegreSQL 8,5 Stunden, auf RDP 11 Stunden und auf die Samba-Dienste etwa 41 Stunden."

heise.de/news/Studie-Systeme-m

1/2

blog.fefe.de/?ts=9f60b12e: Liebe Leser, ich habe gute Nachrichten.Nein, echt jetzt. Ich meine das völlig unironisch. Mir scheint gerade die Sonne aus dem Arsch.Wisst ihr, wie wir uns jahrelang aufgeregt haben, dass die faule Politik einfach vorformulierte Gesetze von Lobbyisten nahm und durchschob? Skandalös! Das war deren Job, da Gesetze zu formulieren! Die sollten im Zweifel das Gegenteil dessen tun, was Lobbyisten vorschlagen!!1!Aber dann kam eines Tages die Frage auf: Warte mal, da...

Mit den Finanz- und Verkehrsministerien in Händen der Vollgas- und Wachstumsfanatiker kann man Klima-Absichten bis zum Beweis des Gegenteils getrost unter Freiheit!elf1! und Eigenverantwortung verbuchen. Aber hey: Vielleicht lässt sich das Klima ja auf eine Aktienlösung ein.
Kaum schenkt man in Medien und Politik seit Pandemiebeginn den Befindlichkeiten von Verweigerern, Agitatoren, Deppen und Esoterikern das alleinige Aufmerksamkeitsprimat der Debatte, macht beinahe alles Handeln von diesen abhängig schon gibt es Triage noch vor Weihnachten. Danke.

@libreleah I now wrote a reply to the article: draketo.de/software/gpl-or-lat

Because I learned the hard way that a comment written somewhere usually gets lost in noise.

Please use the “or any later” option of the GPL. There is already considerable damage from GPLv2-only licensing.

We once spent enormous effort in a process that took several years to move Mercurial from GPLv2-only to GPLv2-or-later to enable compatibility with the Apache license. Such problems will come again if you use GPLv3-only.

Ausgerechnet die Eigenverantwortung-Privatisierungs-Hättste-halt-erben-Sollen-Solidarität-ist-für-Schwächlinge-und-Habenichtse-Streek-solls-richten-FDP soll also mit dem Gesundheitsminsiterium die Kernsäule der solidarischen Daseinsfürsorge übernehmen. Was soll schon schiefgehen?
Alle, die die Grundrechenarten beherrschen und Exponentialfunktionen nicht als eine absurde wirtschafts- und weihnachtsmarktfeindliche Talkshowsofatheorie begreifen wussten, dass uns nachlaufende Werte wie Hospitalisierungsraten ans Messer liefern werden. Der Rest bestimmt unser Leben.

Der Beschluss des Bundestages, den Ländern zu ermöglichen, die Corona-Warn-App zum Standard für Kontakt-Tracing (nicht Tracking) zu machen, ist klug: Schneller und ressourcenschonender und datenschutzfreundlicher als alle Alternativen

RT @BrentToderian@twitter.com

The new Paris 2021-26 urban biking plan will invest €250m to, among other things, make 52km of pandemic bike-lanes permanent; add 130km of new bike-lanes; add 130K new bike parking spots; & teach all elementary school students to bike.

Leadership.

paris.fr/pages/un-nouveau-plan

🐦🔗: twitter.com/BrentToderian/stat

Im Bundestag beschließt die Ampel alles, was weich, schwammig und schwer bis nicht kontrollierbar ist, garniert mit einer Zillion Schlupflöcher und verbietet für alle Zukunft alles, was im entfesselten Corona-GAU wie jetzt tatsächlich wirkt, wie Reiseverbote, Kontaktsperren, echte Lockdowns. Wir ersetzen Erfahrung durch Wunschdenken, weil die FDP immer noch in der Oppositionsrethorik steckt und aus irgendeinem magischen Grund alle meinen, wie wären besser dran, wenn die FDP an Bord bliebe. Also übt sich Scholz, Plakatgesicht „Eiserner Kanzler“, in der irregulär mäandernden Regenbogeneinhornhandschrift der FDP in ihrer situtativ-erratischen Wirtschaftsschutzbauchgefühlduselei. Viel Glück. We are fucked.

@davidrevoy @rufposten @marco @aral

On another hand, we think that some of our actions can help decentralization, and we communicate in English about them.

It's software editing, (such as PeerTube and Mobilizon) and sharing our experience (how we degooglized, what we learned from our mistakes).

Those choices are also influenced by the fact that we are a 10-employees team, and just can't switch to a bilingual/English main language.

We just would burn ourselves out.

Sorry -_-...

2/2

@davidrevoy @rufposten

Hi @marco !

Well, actually, we see ourselves as a small-tech not-for-profit. (hi @aral !)

Being (and staying) small implies not wanting to get everyone's attention, and not wanting to get everyone using our services (we want to decentralize, more than to grow).

This is why we consider that all our service-hosting and popular education (cultural commons) actions are aimed to a French-speaking audience.

1/2

Irgendwann checken wir das noch mit dem exponentiellen Wachstum.

Irgendwann.

Na liebe Clubs & Kneipen,
Freut Ihr Euch, dass ihr unsere Daten an die „Experten“ von der #LucaApp gegeben habt, die dann mit Unsinn-„Statistiken“ auf Eure Schließung hingearbeitet haben?

Show older
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

hostsharing.coop ist die Mastodon-Instanz für Mitglieder der Hostsharing eG. Sie wird seit 2018 von der Hosting-Genossenschaft betrieben.