Follow

Über den wegweisenden Beschluss in zur Priorisierung von , und haben neben uns vor einigen Wochen viele Magazine, Blogs und Zeitungen berichtet.

Wer die Beiträge nochmal lesen möchte oder sich für eine Übersicht aller Beiträge interessiert, findet diese ab sofort in unserem frisch erstellten Medienspiegel:

blog.do-foss.de/beitrag/freie-

@do_foss Weiter so #Dortmund, ein mutiger Vorreiter in neuen Zeiten. Wenn nur ein kleiner Teil des Geldes für Lizenzen zurück in die #FreierSoftware Gemeinschaft fließt, würde sich auch die Sicherheit kontinuierlich verbessern. DSGVO konform und digital souverän. 👍
Mögen ganz ganz viele Kommunen erkennen, wie sich mit legalen! Programmen viel Geld sparen lässt und die Grundrechte der Bürger schützen lassen.
Möge auch das öffentliche Geld reichlich in die FOSS Gemeinschaft zurückfliessen.

@pitkom Besonders erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang, dass über das Thema auch im Journal der Kommunalen Gemeinschaftsstelle (KGSt), S. 21 und in der bundesweiten Publikation von ver.di berichtet wurde, denn diese richten sich insbesondere an den öffentlichen Dienst.

KGSt:
projekt.do-foss.de/attachments

ver.di:
projekt.do-foss.de/attachments

Wir würden es sehr begrüßen, wenn weitere Kommunen folgen und die Vorteile von Freier Software gerade in öffentlichen Stellen erkennen und nutzen.

Sign in to participate in the conversation
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

hostsharing.coop ist die Mastodon-Instanz für Mitglieder der Hostsharing eG. Sie wird seit 2018 von der Hosting-Genossenschaft betrieben.