do_foss boosted

Wie #OpenSource Software ausschreiben?

Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, hat einen Leitfaden mit Tipps und Hinweisen zur Vergabe von Open Source Software für die öffentliche Verwaltung veröffentlicht.

kommune21.de/meldung_36713_Wie

do_foss boosted

GEW empfiehlt Open Source in Schulen, um gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen:
- Datenschutz
- Schutz vor Kommerzialisierung
- Stärkung von Grundrechten
- Digitale Souveränität
- ...
🙂🙂🙂
gew.de/aktuelles/detailseite/n
#twlz #fedilz

do_foss boosted
Nach langen Diskussionen um den Datenschutz beim Einsatz von Microsoft-Produkten an Schulen wird das Projekt beendet. (Microsoft 365, Office-Suite)
Datenschutz: Baden-Württemberg verzichtet auf Microsoft bei Schul-Cloud
do_foss boosted

Unser neuer Blogbeitrag zum kürzlich veröffentlichten Bericht der KGSt zum Thema " in - Ein Baustein für mehr " ist erschienen!

Neben einigen Infos zum Bericht, geht es aus Sicht des kommunalen Spitzenverbands um die nächsten Schritte für mehr Digitale Souveränität durch .

blog.do-foss.de/beitrag/open-s

do_foss boosted

Das Fediverse ist ein Netzwerk aus Plattformen, die wie bekannte Social-Media-Dienste funktionieren, aber allen gehören. Ein Schaubild stellt das Fediverse und seine Akteure schlicht, informativ und dennoch übersichtlich dar.

#Fediverse

kuketz-blog.de/das-fediverse-u

Es ist soweit! Die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) hat nun einen Bericht veröffentlicht zum Thema " in - Ein Baustein für mehr ". Dieser Bericht wird die Grundlage für die weitere kommunale Open-Source-Diskussion sein. Wir haben zu dem Bericht nicht nur stark beigetragen, sondern werden auch prominent hervorgehoben. ☺️

➡️ kgst.de/doc/20210706A0006

"Verwaltung und Forschung: Bundesregierung will deutlich ausweiten

Als Open Data bereitstehende Daten der Bundesregierung sollen künftig mehr werden und vor allem bessere Qualität haben."

golem.de/news/verwaltung-und-f

"Open Source: Abhängigkeit von Microsoft soll reduziert werden

Angeregt durch die Open Source Business Alliance (OSBA) will das BMI die Abhängigkeit von einzelnen Software-Anbietern reduzieren."

golem.de/news/open-source-abha

do_foss boosted
do_foss boosted

Seit mehr als zehn Jahren bietet die #Caritas eine psychosoziale Online-Beratung. Juni 2020 hat die Caritas die zu grunde liegende Software unter #AGPL 3.0 veröffentlicht. Warum steht sehr schön erklärt hier: caritas-digital.de/warum-die-b

"Wegen der Ähnlichkeit der Ziele, [...] oft auch dem Einsatz öffentlicher Gelder erscheint es naheliegend, dass Software für gemeinnützige Zwecke von gemeinnützigen Trägern viel mehr und vielleicht sogar grundsätzlich im Quellcode veröffentlicht werden"
#publiccode

do_foss boosted

Bundesregierung plant Portal für Open-Source-Software in der Verwaltung - Die Bundesregierung hat einen weiteren Aktionsplan für die Open Government Partnership verabschiedet. Ein Teil ist ein Repository für Verwaltungssoftware. heise.de/news/Bundesregierung-

do_foss boosted

Heute schon eine Videokonferenz gehabt?

In einer aktuellen BSI-Empfehlung wird am Beispiel der freien und quelloffenen Videokonferenzlösung Jitsi Meet gezeigt, wie ein selbstverwaltetes Videokonferenzsystem sicher konfiguriert und betrieben werden kann: allianz-fuer-cybersicherheit.d

#OpenSource #Betriebssysteme #BSI #DeutschlandDigitalSicherBSI

do_foss boosted

OSPO Alliance: Gemeinnützige Open-Source-Organisationen schließen sich zusammen - OW2, Eclipse Foundation, OpenForum Europe und Foundation for Public Code fördern als OSPO Alliance Best Practices für das Leiten von Open-Source-Projekten. heise.de/news/OSPO-Alliance-Ge

"Windows 11 und der Ärger um TPM 2.0"

"Der Umstieg auf Windows 11 ist für Microsoft auch ein Weg, eine eigene Agenda bezüglich Systemsicherheit umzusetzen. So wird das neue Betriebssystem zwar als kostenloses Upgrade Ende 2021 für Windows 10 erscheinen. Allerdings sind die Systemanforderungen angestiegen. Neben 64 GByte Massenspeicher, 4 GByte RAM und einem 64-Bit-Prozessor verlangt Windows 11 ein Trusted Platform Module (TPM) 2.0."

golem.de/news/nachfolger-von-w

do_foss boosted
do_foss boosted

Die TU Dortmund wurde per IFG-Anfrage dazu aufgefordert, den Quellcode ihrer App herauszugeben. Die Ablehnung der Herausgabe begründet die TU mit der ‘Gefährdung der öffentlichen Sicherheit’. Die Fachschaft Informatik erläutert, warum diese Sorge unbegründet ist und von einem grundsätzlichen Missverständnis der Sicherheit von IT-Systemen zeugt.

Die volle Stellungnahme gibt es hier: tudo-fsinfo.fspages.org/oeffen

do_foss boosted
Bei einem spannenden Besuch beim Dipl.-Landsch.-ökol. Jörg Lüling, erhielten wir einen Einblick in die Gärten, aus denen die meisten Samen der Aktion stammen. Viele der Pflanzen, die ihn umgeben, werden das Saatgut für das nächste Jahr bilden.
do_foss boosted

Wir von der #OSBA sprechen mit dem Bundesministerium des Inneren über einen alternativen #Verwaltungsarbeitsplatz mit #Open-Source.

Wir benötigen nun von Euch kurzfristig Hinweise auf Referenzen zur Gestaltung eines Open Source Arbeitsplatzes in seinen Grundfunktionalitäten (Lösungen mit Modulen zu Produktivität/Office, Kollaboration, Social Media Tools, Workflow).

Wir suchen nach Referenzen und nicht nach Produktnamen! Es geht hier darum, reale laufende Beispiele in öffentlicher Verwaltung und freier Wirtschaft zu benennen, die mit Open Source Alternativen den Arbeitsplatz-Alltag bestreiten und eine gewisse User-Anzahl abdecken (alles größer 500 zum Beispiel). Die Produktnamen können nicht alle aufgezählt werden, da muss die OSBA relativ Produkt-neutral bleiben. Wichtig wären aber auch die (Schnittstellen)Technologien, die ein solcher Arbeitsplatz bedient, um ggf. einzelne Module austauschen zu können (Bsp. Matrix Protokoll, Open Document Format,...).

Show older
hostsharing.coop | Hostsharer im Fediverse

Die Mastodon-Instanz hostsharing.coop bietet den Mitgliedern der Hostsharing eG eine gemeinsame Heimat im Fediverse. Diese Instanz wird von der Hosting-Genossenschaft Hostsharing eG betrieben.